Kardinal Despuig

434_despuig_de.mp4_000011360
Wer das Landgut Raixa besucht, wird vergebens nach dem Museum des Kardinals Antonio Dameto i Despuig Ausschau halten. Der Kardinal hatte eine wichtige Sammlung neoklassizistischer Skulpturen im 18. Jahrhundert aus Rom auf den berühmten Landsitz bringen lassen. Sie sind jetzt ein einem Saal des Schlosses Bellver in Palma zu besichtigen.

Erzherzog Ludwig Salvator berichtet in seinem Anfang des 20. Jahrhuderts erschienenem Werk „Die Balearen“ über das Landgut Raixa. Damals waren die Bildhauerwerke aus Italien in dem ebenerdigen Erdgeschoss des Landgut untergebracht. Sie waren in jene Zeit nur einigen aristokratischen Kunstkennern, wie z.B. dem Erzherzog, zugänglich. Heute kann sie jedermann wochentags im Schloss Bellver besichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.