Calita Beach – Essen & Drinks

Cocktails direkt am Meer · Angus Burger · Wok · Salate · Legeres Ambiente. Aktivitäten: Wasserrutsche · Tennis · Padel.

Calita Beach – Essen & Drinks

Öffnungszeiten

11:30 - 1:00 Uhr.

Kontakt

Extras

  • Facebook
  • Gruppen
  • Haustiere erlaubt
  • Kinderspielplatz
  • Kreditkarte
  • Meerblick
  • Parking nahe
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN

YesWeBike

– Deutscher Fahrrad- und E-Bike Spezialist im Südwesten – Verkauf, Vermietung, Werkstatt, Hol- und Bringservice – Winora, Haibike, Staiger, Sinus, Gocycle, Urban Arrow, Riese&Müller, Moustache, Ori, Tern – Offizielles Winora-Group / Haibike Testcenter.

YesWeBike

Öffnungszeiten

Mitt 15 - 18 Uhr, Mon, Die, Do, Fr 9.30 - 13.30 Uhr und 15 - 18 Uhr, Sam 10 - 15 Uhr.

Kontakt

Extras

  • Eigener Parkplatz
  • Facebook
  • Kreditkarte
  • Parking nahe

Sportzentrum Son Moix in Palma

Auf Mallorca sein und sich in Form halten? Kein Problem! Denn dazu stehen einige Sportzentren zur Verfügung, wie z.B. Son Moix, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Fussball-Stadion.

Der Sportpalast Son Moix ist unter den städtischen Sportzentren äusserst vielseitig. 1997 eröffnet, wurde der Komplex im Laufe der Jahre erweitert und vergrössert. Aus architektonischer Sicht wirkt die Anlage vielleicht nicht attraktiv, da Beton dominiert. Unumstritten dagegen ist der Spass und die Erholung, welche man in der riesigen Schwimmhalle, mit zwei Becken, erleben kann.

Vom Babyschwimmen über Tennis, Fitness und Wassergymnastik werden auch Yoga, Kunstturnen und Leichtatlethik angeboten. Fechten und Turmspringen gehören ebenfalls zu dem umfangreichen Programm.


Wo:

Sportpalast Palau Municipal Son Moix
C/ La Vileta, 40
Palma de Mallorca

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 08.00 bis 22.00 Uhr
Sa. u. Feiertage: 08.00 bis 21.30 Uhr
So.: 08.00 bis 14.30 Uhr

Son Moix Fussballstadion in Palma

thumbnail
Sport verbindet und denkt man an die Olympiade, ist es immer wieder faszinierend, wie viele Millionen Menschen nur durch das Zusehen in Begeisterung geraten. Es gibt zwei Spezies: einmal diejenigen, die sich von der Couch aus über die Fernbedienung ihres Fernsehens in die Welt des Sports zappen und die anderen, die den direkten Besuch im Stadion vorziehen. Zweifelsohne ist die Atmosphäre im Stadion einzigartig. Das Mallorca Fernsehen stellt Ihnen heute das Stadion Son Moix vor.

Das Fussballstadion Son Moix, in Palmas Stadtbezirk La Vileta, ist nicht irgend ein Stadion, es ist das grösste und modernste multifunktionale Stadion auf den Balearen. Seit Jahren werden dort nationale und internationale Fussballspiele und Leichtathletikwettkämpfe ausgetragen. Das alte Fussballstadion in Luis Sitjar ist durchaus vergleichbar mit dem hamburger Sankt Pauli Stadion, wo man schon fast am Spielfeldrand sitzt und das Gefühl hat, in einem Hexenkessel zu sitzen. So eine Stimmung kommt nur schwer in einem so grossen Stadion, wie dem Son Moix, auf.

Dafür hat es andere Vorteile; direkt von der Via Cintura führt eine Abfahrt zum Stadion. Das Parkplatzproblem gehört der Vergangenheit an und auch die An- und Abfahrt wird optimal geregelt. Über 23.000 Zuschauer kann das Fussballstadion Son Moix unterbringen. Die sanitären Anlagen sind ausgezeichnet und der Service mit Getränken und kleinen Snacks funktioniert zur Zufriedenheit Aller. Wenn dann noch Real Mallorca spielt, steht dem Fussballspass nichts mehr entgegen.

Paguera: Urlaubsparadies der Deutschen

Paguera – man kann sie gleich bei dem ersten Besuch auf Mallorca mögen oder nach sogar vielen Jahren auf Mallorca entdecken. Es gibt Geschäfte für Touristen und andere, zu den Residenten von der ganzen Insel nach Paguera reisen. Und Restaurants. Und Hotels.
Die Promenade hat das Örtchen verkehrsmässig noch mehr kompliziert – genauso wie Magalluf – dafür aber schöner gemacht. Und dann – die Strände La Romana, Palmira und Tora: bequem jede 100 m direkt von der Promenade zu erreichen, breit, bewacht,  schön von dem ersten Kaffee bis zum Sonnenuntergang… Es gibt viele Wandermöglichkeiten im Hinterland, besonders in der Nebensaison zu genissen, wo die Sommerhitze ein Teil des Vergnügens raubt. In der Hochsaison stehen viele andere Spot- und Freizeitaktivität zur Verfügung.

Eckdaten:
Paguera – Palma de Mallorca: ca. 24 km
Paguera – Golf de Andratx: 4,8 km
Paguera – Puerto Adriano: 9,3 km
Paguera – Puerto Portals: 11 km
Paguera – Puerto Andratx: 9,1 km

Paguera: Urlaubsparadies der Deutschen

Reiterhof Es Pas

Reitunterricht für alle Niveaus und Altersgruppen in deutsch, englisch und spanisch – Einzel- oder Gruppenunterricht – Ausritte – An- und Verkauf von Pferden – Pferdepension – Qualifizierte Lehrer.

salto movil cuadrasclub-es-pos

Reiterhof Es Pas

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag (Sonntag nach Vereinbarung)

Kontakt

Extras

  • Facebook
  • Parking nahe
  • WLAN

Trabrennsport auf Mallorca

Der Trabrennsport, auf mallorquin kurz „Trot“ genannt, ist nach dem Fussball die wichtigste Sportart der Insel und hat auf Mallorca mehr als 25.000 Anhänger.

Jedes Wochenende finden sich unzählige Pferdenarren und Trabrennfreunde auf der Trabrennstrecke ein und lassen sich von den aufregenden Pferderennen begeistern.

Fällt der Startschuss, wird es spannend und das Publikum fiebert bei jedem Rennen so richtig mit. Jeder hat so seinen persönlichen Favoriten, sein Lieblingspferd auf das er schwört und auch gerne einmal setzt.
Und viel Geld gibt es mit dem Trabrennsport sowieso nicht zu verdienen. Die Pferdezüchter der sogenannten Trotons, einer Trabrennpferderasse, die es nur auf den Balearen gibt, widmen sich den edlen Pferden aus reinem Sportsgeist. Vor allem im ländlichen Osten gibt es viele Stallungen, in denen die leidenschaftlichen Sportler ihre jungen Pferde auf eine Karriere auf der Rennbahn vorbereiten.

Das wichtigste dieser Rennen ist der Gran Premio Nacional. Dieses ist das grösste und restigeträchtigste Rennen des Jahres und findet normalerweise am 3. Wochenende im Mai des Jahres statt.
Bei diesem Rennen sind nur dreijährige, in Spanien geborene Pferde zugelassen, die noch nie in einem Rennen gewonnen haben. Und wer beim Gran Premi, siegt, der geht in die Geschichte Mallorcas ein.

Auf Mallorca gibt es gleich zwei grosse Trabrennbahnen: in Palma und in Manacor.