Höhlen von Gènova

Mediterrane und mallorquinische Küche – Spezialisten für Fleisch und Fisch vom Grill – Große Auswahl mallorquinischer Weine und Champagner – Zwei Säle und zwei intime Terrassen – Wunderschöne Höhlen.

Höhlen von Gènova

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Höhlen: Winter 11 - 17, Sommer 10 - 18 Uhr Öffnungszeiten Restaurant: Montag geschlossen. Winter Mo, Mi, So 12 - 17, Fr und So 12 - 17 und 20 - 24Uhr.

Kontakt

Extras

  • Facebook
  • Gruppen
  • Kindermenü
  • Kreditkarte
  • Parking nahe
  • Rundgang
  • Tagesgericht
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN

Portals Vells, eine schöne Legende

Über die Höhlen von Portals Vells, die den Namen “Cueva de la Mare de Deu” tragen, existiert eine schöne Legende. Es soll Mitte des 15. Jahrhundert gewesen sein, als ein Segler auf dem Weg zur spanischen Festlandsküste in der Bucht von Palma von einem schrecklichen Orkan erfasst wurde. Der Sturm zerfetzte die Segel und riesige Wellen brachen die Planken und Masten des Schiffes. In höchster Lebensgefahr legten der Kapitän und seine Mannschaft ein Gelübte ab: sollten sie je gerettet, lebend und unverletzt das sichere Land erreichen, so wollten sie der Mutter Gottes-Statue auf ihrem Schiff einen Ehrenplatz geben. Dieser sollte dort errichtet werden, wo sie an Land getrieben werden.

Tatsächlich liess der Sturm nach, seine letzten Böhen trieben das Schiff in den kleinen Naturhafen von Portals Vells. Dort fanden die Geretteten mehrere Höhlen vor. In einer von diesen stellten sie ihre Madonna auf, schlugen aus dem weissen Sandstein einen Altar und versahen die Wände der Höhle mit volksfrommen Inschriften und Zeichnungen.

Anfangs waren nur Fischer Verehrer des Bildnisses, später wurden die Höhlen zum Wallfahrtsort der Bürger Calvias und der umliegenden Gemeinden. Als sich im 18. Jahrhundert ein gewaltiger Felsblock von der Höhlendecke löste, brachte man die Statue der Madonna zuerst in die Kirche von Calvia, später in die von Portals Vells, wo sie heute nocht steht. Was blieb sind die Inschriften, die Zeichnungen und der wunderbare Blick von der Höhle aus auf die malerische Bucht von Portals Vells.

Golf Alcanada bei Alcudia

Der Golfplatz Alcanada hat seinen Namen der vorgelagerten Insel Alcanada zu verdanken. Die legendären Architekten Robert Trent Jones – Senior und Junior – haben hier den 18 Löcher-Platz mit Design und Planung perfekt in die Natur integriert. Darüber hinaus haben die Golfspieler von fast jedem Green einen wunderschönen Blick auf das Meer, die Insel Alcanada mit Ihrem Leuchtturm und die dahinter gelegenen Berge.

Der Direktor von Alcanada Golf, Kristoff Both, hat uns zu einem Rundgang auf dem Golfplatz eingeladen und uns die schwierigsten Löcher näher gebracht, hoffentlich…

Golf Alcanada bei Alcudia

Extras

  • Kindermenü
  • Meerblick
  • Parking nahe
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN

Cap Formentor und Aussichtspunkt Es Colomer

Ungefähr zehn Kilometer von Puerto de Pollença entfernt befindet sich der Aussichtspunkt Es Colomer, ein unverzichtbarer Stop für all diejenigen, die den Norden Mallorcas besuchen.

Von hier aus können Sie einige der besten Fotos der Insel machen. Es Colomer bietet Touristen und Besuchern spektakuläre Ausblicke auf u.a. die Halbinsel Cap Formentor. Tatsächlich enttäuscht das Ergebnis nicht. Die Schönheit der Landschaft hier lässt jeden sprachlos….

Cap Formentor und Aussichtspunkt Es Colomer

Reiterhof Es Pas

Reitunterricht für alle Niveaus und Altersgruppen in deutsch, englisch und spanisch – Einzel- oder Gruppenunterricht – Ausritte – An- und Verkauf von Pferden – Pferdepension – Qualifizierte Lehrer.

salto movil cuadrasclub-es-pos

Reiterhof Es Pas

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag (Sonntag nach Vereinbarung)

Kontakt

Extras

  • Facebook
  • Parking nahe
  • WLAN

Ausflug mit dem Segelschiff Rafael Verdera

Klassische Segeltour für Gruppen bis zu 60 Personen – Teilnehmer können beim Bedienen der Segel mithelfen – Frische Lebensmittel an Bord gekocht – Besonderer Service mit Tischen und Kellnern für Gruppen bis zu 23 Personen – Kanus und Tauchausrüstung – Anlandungen an Ihrem Lieblingsplatz – Akrobatik Show durch die Besatzung – Teambuilding-Aktivitäten. Ein unvergessliches Erlebnis auf Rafael Verdera, dem ältesten Segelschiff der spanischen Flotte.

Ausflug mit dem Segelschiff Rafael Verdera

Öffnungszeiten

nach Absprache

Kontakt

Extras

  • Facebook
  • Kreditkarte
  • Meerblick
  • Parking nahe

Santa Ponsa: Sandstrand und Golf

In Santa Ponsa ziehen sich die Gegensätze an: an dem grossen breiten Sandstrand, der das Urlaubsstädchen dominert, findet man in Sommer ein bisschen von allem an Sommergefühl, von Restaurants, Bars direkt im Sand, Souveniershops und Leben bis in die Nacht; auf der anderen Seite 3 Golfplätze – Golf Santa Ponsa I, Golf Santa Ponsa II, Golf Santa Ponsa III – und einen prachtvollen Yachthafen; grosse Wohnblöcke und riesige Villen; Supermärkte und ausgesuchte hochwertige Boutiques und Büros.

Im Winter gehört der Ort genauso wie Paguera in der nächsten Bucht den Residenten und den Einheimischen – hat auch seinen Charm. Ein bisschen wie einen Schultag  zu schwänzen, als ob man es noch gar nicht glauben könnte, dass man da ist, ein bisschen wie hinter Kulissen. Und dann kommt der März, der Sommer ist da und plötzlich ist man wieder einer von vielen, die sich über Santa Ponsa freuen dürfen.
Bis bald!

Eckdaten:
Wochenmarkt: jeden Samstag bis 14 Uhr
Sommermarkt: 1.5.-30.9. täglich 19-24h auf dem Hauptplatz und der Gran Via del Puig de Galatzó
Jahresfeste: Fiestas König Jaime I ab dem 3. September 10 Tage lang
Santa Ponsa-Puerto Portals:
Santa Ponsa-Golf de Andratx:
Santa Ponsa-Palma:
Santa Ponsa-Flughafen:

Santa Ponsa: Sandstrand und Golf