Petra – Junípero Serra und Bonany

114_petra_int1
Es muss einmal für alle Male gesagt werden: was Petra angeht, sind wir im Teleweb nicht unparteisch – wir sind für immer die absoluten und unbedingten Anhänger des stillen Örtchen in Mallorcas Innerem!

Die zwei Kirchen, die man von Weitem sehen kann;
die Stille;
den Junipero Serra, der überall präsent ist und uns noch heute Amerikaner ins Dorf bringt;
den Platz mit zu vielen Cafés und voll Tische und Stühle im Sommer, wo viel zu viele Fahradfahrer hier stoppmachen, um den frischgepressten Orangensanft zu trinken;
den Blick zum Berg von Bonany, der heilig ist, nicht weil man es sagt;
die Erde, die hier besonders gut riecht und vor allem trägt;
und dann die Petrianer – was ganz besonderes..

Eckdaten:
Markt – Mittwoch Vormittag
Feste: Juli – August mit wenig Unterbrechung
Abstände:
Sineu – Petra 11 Km
Sant Joan – Petra 8 Km
Petra – Son Serra de Marina 22 Km
Petra – Manacor 8 Km.

Petra, Mallorca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.