Markt in Santa Maria

187_markt_santa_maria_de.mp4_000053320
Santa Maria del Camí war und ist auf der Insel ein Knotenpunkt. Die Strasse durch den Ort, die Palma de Mallorca mit Alcudia verbindet, stammt aus der Römerzeit. Weitere Verbindungen führen in die Berge der Tramuntana und in die Pla, die Ebene Mallorcas.

Santa Maria ist bekannt für seine kleinen Handwerksgeschäfte und Landwirtschaft und der Sonntagsmarkt zählt zu einer der Attraktionen Mallorcas. Ein Bummel über den Markt ist wie ein Schnupperkurs in der mediterranen Küche. Nach dem bunten Treiben kann man die Ruhe im Klostergarten von Santa Maria geniessen. Die Klause wurde von Franziskanermönchen im XVI. Jahrhundert gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.