Kulturzentrum Andratx

211_kulturzentrum_andratx_de.mp4_000035280
Das Kulturzentrum Andratx ist ein Ausstellungsgebäude, das sich der zeitgenössischen Kunst auf Mallorca verschrieben hat. Nicht nur das Gebäude und die hiesigen Werke sind einen Besuch wert, auch die natürliche Umgebung ist von einzigartiger Schönheit.

Das Zentrum befindet sich auf einer Finca mit dem Namen Son Lluis, an den Hängen der Gebirgskette Serra de Tramutana. Seine über 3.000 Quadratmeter machen aus dem Kulturzentrum eines der größten europäischen Gebäude der zeitgenössischen Kunst. Aber nicht nur Ausstellungen finden hier statt. Das dänische Ehepaar hinter dem Projekt Patricia und Jacob Asbaek hat einen außergewöhnlich flexiblen Ort geschaffen.

Im hauseigenen Restaurant können die Gäste zwischen spanischer und skandinavischer Küche wählen. Daneben befinden sich ein Orangehain und eine Süßwasserquelle. Vier Studios dienen als Künstlerresidenzen. Hier können die Künstler einen ganzen Monat lang verweilen und im Gegenzug eines ihrer Werke der Sammlung des Zentrums überlassen.

(Nachricht 3. Juli 2006)
Ab der ersten Juli-Woche organisiert das Kulturzentrum Andratx jeden Freitag ein Konzert innerhalb des Musikfestivals von Deyà: am Freitag den 7. Juli können Sie das Artese Jazz Piano Trio erleben. Der Beginn ist um 21.00 Uhr, der Eintritt kostet 15€.

Beitrag: Hanna Christensen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.