Golf Poniente – 1. Teil

Zwischen Magaluf und Santa Ponsa an der Abzweigung Portals Vells, nahe dem Meer und unweit der Golfplaetze Santa Ponsa und Bendinat, liegt Golf Poniente.

Der Architekt des Golfplatzes, John Darris, gab sich bei der Gestaltung in 1978 sehr viel Mühe und umwandelte ein braches Gelände in eine Naturoase voller Pinien und Mandelbäume. Im Laufe der Jahre haben sich die Bäume, Büsche, Streuche und Pflanzen prächtig entwickelt. Leider wurden auch hier in Poniente viele Bäume bei dem Sturm, der im November 2001 über Mallorca wütete, entwurzelt. Mit den grosszügig angelegten Seen, in denen sich zahlreiche einheimische Wasservoegel pudelwohl fuehlen, bietet dieses Gebiet eine der reichsten Pflanzen- und Tierwelten der Insel. Die Wasserhindernisse und der Parcours werden ausschliesslich mit dem gereinigten Wasser der Kläranlage Calviá bewässert.

Die ersten neun Löcher laden ein um sich einzuspielen. Sie weisen breite Fairways auf und sind noch recht flach gehalten. Das ändert sich aber bei den zweiten neun Löchern, denn da muss man sich mit engen Spielbahnen auseinander setzten.

Wir stellen kurz den Pro von Poniente Paco Ruiz vor. Im 2. Teil unserer Reportage gibt er uns einige Insider-Tipps zu den schwierigsten Löchern.

Poniente Golf
Ctra. Cala Figuera s/n
Calvià – Mallorca
T +34 971 130 148
F +34 971 130 176

Beitrag: Stephanie Drevsen

Golf Poniente – 1. Teil

Golf Son Termens – 1. Teil

Diesmal möchten wir Ihnen den Golfplatz Son Termens vorstellen: im Mai 1998 eröffnet, liegt er in einem aussergewöhnlich schönen Tal der Gemeinde Bunyola, nur 10 Kilometer von Palma entfernt.

Eingebettet in die Ausläufer des Tramuntana Gebirges, bietet Son Termens einen tollen Ausblick auf Palma und das Meer. Wer ein Wert darauf legt, natürliche Umgebung ohne Zivilisation bei eine Spielrunde zu erleben, ist in Son Termens richtig, denn der Platz ist an die natürlichen Gegebenheiten bestens angepasst. Das einzige Haus zu sehen ist das Clubhaus, ganz in mallorquinischem Stil gebaut, wo das Serviceangebot vom Restaurant bis zu Caddies stimmt.

Michel Monnard von www.golfschule-mallorca.net begeleitet uns in Son Termens. Im 2. Teil der Reportage gibt er konkrete Spieltipps zu den schwierigsten der 18 Löcher.

Golf Son Termens
Ctra. de S’Esglaieta, Km. 10
Bunyola – Mallorca
T +34 971 61 78 62
F +34 971 61 78 95

Beitrag: Stephanie Drevsen

Golf Alcanada bei Alcudia

Der Golfplatz Alcanada hat seinen Namen der vorgelagerten Insel Alcanada zu verdanken. Die legendären Architekten Robert Trent Jones – Senior und Junior – haben hier den 18 Löcher-Platz mit Design und Planung perfekt in die Natur integriert. Darüber hinaus haben die Golfspieler von fast jedem Green einen wunderschönen Blick auf das Meer, die Insel Alcanada mit Ihrem Leuchtturm und die dahinter gelegenen Berge.

Der Direktor von Alcanada Golf, Kristoff Both, hat uns zu einem Rundgang auf dem Golfplatz eingeladen und uns die schwierigsten Löcher näher gebracht, hoffentlich…

Golf Alcanada bei Alcudia

Extras

  • Kindermenü
  • Meerblick
  • Parking nahe
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN

Golf Pollença

Trotz seiner im Augenblick nur 9 Löcher gehört Golf Pollensa mit zu den schönsten Plätzen der Insel mit seiner Vielzahl an alten Olivenbäumen, Zypressen und Pinien und  mit herrlicher Sicht über den Platz, das Tal bis hin zur Küste und das Meer. Der Platz, der 1986 eröffnet wurde, wurde später von Michael Pinner in eine umweltgerechte Golflandschaft mit grossen waste- areas umgestaltet.  Allein dadurch werden täglich mehrere tausend Liter des auf Mallorca so kostbaren Wassers eingespart. Ausserdem wird der Platz mit Klärwasser aus dem eigenen Klärwerk bewässert.

Hier einige Impressionen des Platzes mit Löchern unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade aber immer eine Herausforderung an die Spieler unterschiedlichster Altersgruppen.

Ende 2007 soll mit dem Bau eines 5 Sterne Hotels, Hotel “Son Gall”, begonnen werden. Auch die Erweiterung des Platzes auf 18 Löcher ist vorgesehen.

Wo:
Golf Pollença
Ctra. Palma – Pollença Km. 49’3
E-07460 Pollença
Mallorca
Tel.: +34 971 533 216
Fax: +34 971 533 265
www.golfpollensa.com


Golf von Andratx in Camp de Mar – 1. Teil

Golf von Andratx… liegt nicht in Andratx sondern in Camp de Mar. Rund um das Hotel Dorint angelegt, gilt der Platz mit 6.085 Metern für Herren und 5.155 Metern für Damen als einer der längsten aber gleichzeitig auch schönsten der Insel.

Alles ist hier vom Feinsten – vom Club House bis zum letzten Ball – und auch der Ex-Direktor darf da keine Ausnahme machen: der Ex-Eishockey-Nationalspieler und Eagles-Mitglied, Stefan Blöcher. Er selbst hat uns alles über seinen Golfplatz erzählt.

Viele prominente Golfturniere werden in Camp de Mar gespielt. Boris Becker ist hier oft zu Gast, der Makler Matthias Kühn lädt hier jährlich ein genauso wie der TV-Moderator Werner Schultze-Erdel.

Wenn Sie auch mal mitspielen sollten, schauen Sie sich den 2. Teil unserer Reportage an: “Liebe auf Mallorca”, “Stefans Fantasy”, “Green Monster”, “Los Muros” und “Heaven, Help me”, so heissen einige der Löcher, die unser prominenter Guide vom Golf Andratx, Stefan Blöcher, uns im 2. Teil der Reportage ausführlich erklärt.

Carrer Cromlec, nº 1.
Camp de Mar
Mallorca
T +34 971 236 280
F +34 971 236 331

Beitrag: Hanna Christensen

Golf von Andratx in Camp de Mar – 1. Teil

Golf Son Antem West

Golfen ist die Kunst, einen kleinen Ball auf 18 viel zu langen Spielbahnen mit 14 völlig ungeeigneten Schlägern in ein winziges Loch zu spielen.– sagt man und im Golf Son Antem West wird es wahr. Anspruchsvoll, flott und lang. 20 min. Autofahrt von Palma entfernt und ganz grün. Ein gepflegtes Klubhaus und wer übernachten möchte, kann es ja passend gleich neben an im Marriot Hotel tun.

Die Ex-Direktorin des Golf Son Antem Ann Whitelaw hat uns auf dem Golfplatz West begleitet und uns dabei ein Paar Spieltipps verraten – unter anderem für die Löcher 3, 6 und 18.

Viel Spass!

Ctra. Palma – Llucmajor, km. 3,5
07620 Llucmajor Mallorca
Tel.: +34 971 129 200
Fax: +34 971 129 201

Golf Son Antem West

Extras

  • Parking nahe
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN

Vall d’Or Golf

Vall d’Or ist ein Golfplatz mit 18 Löchern und Par 71, die längste Strecke ist 5.539 metros. Aufgemacht har der Platz in 1985 nach dem Design von Bradford Benz. Der Platz bietet Spielern aller Niveaus eine variierte Landschaft mit spektakulären Aussichten auf die Ostküste Mallorca und ihre Buchten…

Die Ostküste Mallorcas ist sowieso ideal für den Golfspieler, gleich mehrere Plätze haben das ganze Jahr auf und warten auf sein Besuch: Pula Golf, Golf Capdepera, Golf Canyamel und Golf Vall d´Or. Viel Spass!

Vall d’Or Golf

Extras

  • Meerblick
  • Parking nahe

Golf Son Quint

Son Quint Arabella Golf Mallorca ist der dritte Golfplatz der zu Schörghuber-Gruppe gehörende Arabella Golf & Spa Resort. Der Platz, durchführt nach Angaben von Ramón Espinosa, bietet dem Golfspieler 18 Löcher und über 6.200 m langen Spaziergang durch die grüne und geplflegte mallorquinische Landschaft. Der Platz hat ausserdem mehrere grosse Vorteile:
die Par 3 sind sehr kurz – für den Anfänger angenehm und für den Erfahrenen ein Prezisionsspiel,
der Platz liegt praktisch in Palma und bietet wundeschönen Aussicht über die Bucht von Palma,
ist unmittelbar an die anderen 2 Golfplätze Golf Son Vida und Golf Son Muntaner angebunden und
hat ein wunderbares Restaurant im Club House.

Was mehr kann man sich wünschen? Das Wetter ist auch wunderbar, um das ganze Jahr spielen zu können…

Golf Son Quint

Extras

  • Parking nahe
  • Vegetarisch möglich
  • WLAN